Vielleicht

sollte man doch noch dänisch lernen, hier in dieser Gegend. Ein Kollege von mir, der ständig in der Dänischen Südsee herumsegelt, versucht in diesem Winter diese Sprache zu erlernen. Manchmal, beim Kaffee, versucht er uns frisch erlernte Laute zu Gehör zu bringen. Dabei besteht die Gefahr der dauerhaften Gesichtslähmung.
Gut, dass das Töchterchen schulisch die künftige Gemeinschaftsschule schon so gut wie hinter sich hat. So kann sie sich auf Englisch, Latein und Japanisch beschränken. Das ist bestimmt leichter.

Naja, und was da weiter südlich in der Republik abläuft, ist doch auch ziemlich spannend, nicht wahr? Heißt es nicht: „Am amerikanischen Wesen wird die Welt genesen!“ (oder so ähnlich?)

Ein Gedanke zu „Vielleicht“

  1. er kam, sah und ist wohl schon wieder weg. ich habe nicht gefühlt, obgleich dichter dran am geschehen, an der ami-aura. ob da was mit mir nicht stimmt?
    im büro haben wir stündlich die nachrichten gehört. ob vielleicht jemand einen zugeschweißten gullideckel erbrochen und farbeutel geschmissen hat. no luck so far.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.