Eine Schweinshaxe auf der Hütte…

…bei strahlendem Sonnenschein und g’führigem Schnee war so ein Highlight der letzen Tage.

Was mit Kniebeschwerden, einer dicken Backe (nicht unten sondern oben) und miesepetrigem Wetter begann, endete mit einer Schweins.. (s. o.). Ich kann nur sagen: Holladriho.

Der Sonnabend, der Tag also, als der Mann in Rom in die ewigen Jagdgründe einging, war ein perfekter südtiroler Ski-Tag. War doch ganz passend.

Schließlich ist der Pontifex auch mal Ski gelaufen. Das zur Lage der Nation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.