In Kiel ist nicht los…

aber in New York

Dann habe ich zum Thema des „Öffentlichen Urinierens“ mal kurz gegoogelt und habe dann sofort von diesem Vorhaben wieder abgelassen. Allerdings bin ich dann aber doch auf das Wort Paruresis gestoßen. Bei uns an der Küste sagt man dazu: „Watt datt nich allens gifft..“.

Da in jedem von uns der Forscher steckt, habe ich soeben noch das Wort „Miktion“ gefunden und weise hiermit auf dessen Bedeutung hin.

3 Gedanken zu „In Kiel ist nicht los…“

  1. man, ist das alles kompliziert. Und ich bin schon froh, wenn ich darf, wenn ich kann wenn ich muss. Zudem muss ich auch sagen, dass ich kein überzeugter Sitzpinkler bin. Auch wenn ich die hygienischen Notwendigkeiten anerkenne. Es lebe das Pissoir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.