Besinnliches

Es ist fast Weihnachten, die Stube ist warm, der Kontostand nicht beunruhigend, der Tannenbaum leuchtet mit 38 elektrischen Lichtern vor sich hin, der Regen prasselt gegen die Scheibe des Veluxfensters und bald werden wir Bratwürste essen, weil die auch mal gegessen werden müssen…

BuchSchmidtIm Bücherschrank findet sich dieser kleine Band.
Bernhard Schmidt hat sich im September 1915 als Eigentümer eingetragen.


UnterstandAuf der letzten Seite hat Bernhard Schmidt etwas mit Bleistift aufgeschrieben.

Man kann es ganz gut lesen. Ich schreib es hier nochmal auf, damit es besser lesbar ist:

Am 4. Sept. 15 ging eine Mine auf den Eingang zu meinem Unterstand, als ich gerade bei der Lektüre dieses Buches war. Durch den Luftdruck wurde der Eingang verschüttet, ein Becher mit Kaffe umgeworfen und das Buch beschmutzt. (Wir retteten uns durch einen Notausgang)
Bernhard Schmidt


Frohe Weihnachten!

2 Gedanken zu „Besinnliches“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.