15 Gedanken zu „Gedanken am Kamin“

  1. du musst das doch wissen, da du ihn ja gut persönlich kennst. Das ist fotografisch belegt…in der frisörstube….amnesie? Schwamm im Kopf? Als Don las? Das literarische Highlight 2006! Ist er schwul? Auf jeden Fall ist er Reisemobil-Fan und ist oft auf Römö, also ein durchaus sympathischer Mensch. Eigentlich auch wurscht. Guten Rutsch!

  2. Ich habe mich IHM bei der denkwürdigen Veranstaltung nicht genähert. IHN als mir „persönlich bekannt“ zu bezeichnen, wäre also eine Anmaßung. Schwul kann ER aber nicht sein, wenn man SEINE Werke aufmerksam gelesen hat. Daran scheint es bei Dir zu hapern, nkn. Mach aber nix, der Flutsch Rutsch ins neue Jahr sollte trotzdem gelingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.