Wenn ich meine Mutter…

…anrufe, läuft sie erst einmal zur Wohnungstür, weil sie denkt, dass jemand kommt.
Bis sie dann merkt, dass das Telefon klingelt, vergeht einige Zeit, in der man sich dann schon mal Sorgen machen kann, wo sie denn sein könnte.
Vorgestern hat sie mich als Schwager bezeichnet.
Heute, am Telefon, scheint alles in Ordnung zu sein.

2 Gedanken zu „Wenn ich meine Mutter…“

  1. Es ist nicht lustig. Heute rief mich die Polizei im Büro an. Meine Mutter wurde orientierungslos im Regen vor dem Wohnhaus ‚aufgegriffen‘. Sie hatte keinen Schlüssel…
    An diesen ‚Vorfall‘ kann sich meine Mutter nicht erinnern. Wir müssen etwas tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.