6 Gedanken zu „Ein Rätsel“

  1. Könnte von meiner Seite bald noch ein Foto von entspanntem Möchtegern-Skihaserl in gemütlicher Liegewagenkoje beisteuern!

    Oder Link auf die Deutsche Bahn AG-Seite, wo es heißt „… in der 2. Klasse wird im Liegewagen morgens ein kleiner Frühstückssnack gereicht“!!

  2. Um die Verschmutzung Südtirols durch Holsteinische Bewegungsfetischisten mit einem Faible für Kiens bzw. St. Lorenzen.
    März/April ist eine gute Zeit zum Braunwerden aber man muß schon ziemlich hoch hinauf.

  3. Es waren traumhafte Skitage. Ohne Übertreibung. Höhepunkt war bei wolkenlosem Himmel, Windstille und nach Neuschnee an den beiden vorangegangenen Tagen, die Fahrt auf die Marmolada (fast 3300 Meter hoch).

  4. Das Büro kommt einem um so staubiger vor, die Stadtluft lässt auch Frische vermissen und der tägliche Sport fehlt.

    Bleiben nur noch die blauen Flecken und eine weitere Kerbe im Skistock: Man ist mal wieder heil davon gekommen…

    Schön war’s!! Schneeverhältnisse wie aus dem Bilderbuch und Liftverhältnisse wie sie besser nicht sein konnten. „Schlange stehen“ – was ist das??

    1001 Dank an den edlen Spender!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.